Sei ein Friedenstifter
Sei ein Friedenstifter

Sei ein Friedenstifter

In einer Welt, in der es irgendwo immer Kriege und Unruhen gibt, muss es Menschen geben, die Frieden stiften. Normalerweise erwarten wir, dass dies Politiker, Diplomaten, Botschafter oder solche Leute sind. Doch Frieden fängt bei uns allen an. Frieden wirkt auf uns alle. Frieden geschieht, wenn er gehalten, geförtert, gestiftet, gesucht, gefunden und gelebt wird. Da betrifft es uns. Das müssen wir tun. Wir können nicht darauf warten, sondern wir wollen mit unseren Botschaften friedlich Frieden stiften.

Es ist gleichgültig ob wir religiös oder sonstwie motiviert sind und uns für den Frieden aussprechen. Hauptsache ist es wir stehen ein für Frieden und lassen uns durch nichts davon abbringen.

Ein Kommentar

  1. frieden
    auf dem kissen

    irgendwann
    wenn es dann ganz still wird.
    frieden
    nur der atem, das leise heben und senken wahrnehmbar ist.
    frieden
    geräusche von außen die ruhe nicht stören.
    frieden
    dann ist es wie ein stiller waldsee
    frieden
    der wie blaugrüne spiegelnde seeoberfläche ist
    frieden

    in dir

Schreibe einen Kommentar zu mallikadevi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert